baffo

Von der Ortschaft Pierabech, wo man das Auto läßt, geht man in Richtung Casera Fleons di Sopra (1864 m) über die Straße mit Markierung 140; nach dem Stretta Fleons und einer kurzen Gefälle biegt man nach Osten in den Pfad mit Markierung 142, der nach Casera Sissanis di Sotto e Sella Sissanis führt. Hier nimmt man der Weg mit Markierung 142a-403 und geht bis zum Passo Giramondo (2005 m), wo sich die Staatsgrenze findet. Der Weg geht hier ins österreichischen Gebiet mit Markierung 403 weiter und steigt nach die Obere Wolayer Alpe hinab. Die Rippe bis zum Birnbaumen Törl hinaufgehend, erreicht man die österreichische Wolayer Hütte am Wolayer See.
In wenigen Minuten, zwischen den Bergen Capolago (2492 m) und Coglians (2780 m), erreicht man – den See entlang – die Berghütte Lambertenghi-Romanin (1955 m).

 

 

 

Download

 

 

 

baffo copia